Die Lobby für Umweltbildung und BNE

Wir unterstützen Bildungseinrichtungen und Einzelpersonen, die in Niedersachsen und Bremen in Natur- und Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung engagiert sind.

Wir betreiben Lobbyarbeit und unterstützen unsere Mitglieder durch Beratung, Fortbildungen, Informationen etc.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über unsere Ziele, Serviceleistungen, Arbeitsfelder, Veröffentlichungen und über die Mitglieder der ANU Niedersachsen/Bremen e.V.

Wünsche zum Jahresausklang


Wir wünschen unseren Mitgliedern und allen anderen, die sich in der Bildungsarbeit für Natur, Umwelt und Nachhaltige Entwicklung engagieren, eine schöne Adventszeit, besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start in das neue Jahr 2023!

Übrigens: Wie wäre es in diesem Jahr mit einer nachhaltigen Weihnachtsdekoration? Im Internet gibt es zudem viele Anregungen zum selbst kreativ werden. Viel Spaß dabei! 

Ihr und Euer Vorstand der ANU Niedersachsen/Bremen e.V.

Aktuelles

Bildungswellen - Ein Podcast zu Bildung und Nachhaltigkeit

Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Der Bildungs-Podcast Bildungswellen bietet regelmäßig Gespräche mit spannenden Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen - etwa Bildung, Wissenschaft, Natur- und Klimaschutz und nachhaltigem Unternehmertum. Wir erläutern relevante Themen rund um eine Bildung für nachhaltige Entwicklung und erweitern damit das Spektrum des Bildungsdiskurses. Wohin steuert unsere Gesellschaft? Wie sieht eine... [mehr]

Neue Internetseite der Umwelt Bildung Bremen freigeschaltet

Die Aufbereitung der Themen und Angebote für bestimmte Zielgruppen steht bei der neuen Internetseite stärker als bisher im Fokus. Außerdem erfährt man alles über Angebote der Umweltbildungseinrichtungen für Schulen, Kitas und Familien, über verschiedene Fördermöglichkeiten für Projekte, Kooperationspartner*innen und vieles mehr. Auch weiterhin werden Veranstaltungen und Angebote in den Kalender... [mehr]

Handbuch "BeChange - Wie Jugendliche die Gesellschaft wandeln"

Viele Menschen haben sich der Fridays-for-Future Bewegung angeschlossen, um Politiker*innen an ihre Verantwortung im Klimaschutz zu erinnern. Die Welt ist voller inspirierender Menschen, die den sozial-ökologischen Wandel bereits heute aktiv vorleben. Das macht Mut. [mehr]

Infografik "Von der Klimakrise zur globalen Chance – Wie Regenwaldschutz, Landwirtschaft und gesunde Ernährung zusammenhängen"

In der Grafik "Klimaschutz-Landnutzung-Ernährung" zeigt OroVerde, die Tropenwaldstiftung, sechs Möglichkeiten, die der Ernährungssektor für nachhaltigen Klimaschutz bietet. Die Grafik vermittelt auf anschauliche Weise, wie die Maßnahmen zusammenwirken und nachhaltig zu Wald- und Klimaschutz beitragen. Die Grafik wurde im durch die Deutsche Bundestiftung Umwelt und die Stiftung Umwelt und... [mehr]

Materialien für den Unterricht

Ernährung und Klima - Zukunftskompetenzen und gesellschaftliches Engagement

BildungsCent e.V. hat zwei neuen Materialien herausgegeben, die es kostenlos zum Download gibt: zum einen das Kartenset "Unser Essen und das Klima" und zum anderen die Publikation "Projektarbeit als Bedingung der Schule von morgen". [mehr]

Unterrichtsmaterialien Papier - von Natur bis Kultur

Mit den digitalen und kostenfreien „Unterrichtsmaterialien Papier – von Natur bis Kultur“ von ANU NRW e. V. und Papier & Ökologie e. V. werden Schüler*innen die ökologischen und sozialen Folgen, die mit dem Alltagsprodukt Papier verbunden sind, anschaulich und praxisnah vermittelt. Gleichzeitig werden sie zu eigenem Handeln befähigt und motiviert. Lehrkräften aller Schulformen, von der... [mehr]

Literaturempfehlung: Globales Lernen im digitalen Zeitalter

Digitale Medien und virtuelle Lernumgebungen verändern zunehmend fachdidaktische Zugänge, Inhalte und Methoden. In diesem Zusammenhang werden derzeit Strategien zur „Bildung in der digitalen Welt“ und der „Digitalen Grundbildung“ bildungspolitisch diskutiert. Wie wird „gestaltbare“ Globalisierung in sozialen Netzwerken erfahrbar und wie können partizipative Bildungsprozesse in Schulen,... [mehr]

"Umweltbildung mit Wirkung – Eine Arbeitshilfe"

Wann ist ein Angebot wirkungsvoll? Die von der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) herausgegebene Arbeitshilfe basiert auf der über die Jahre hinweg aufgebauten Erfahrung in der Umweltbildung. Die Arbeitshilfe unterstützt bei der Messung und Verbesserung der Wirkung von Umweltbildungsangeboten und steht zum kostenlosen Download bereit unter... [mehr]

Unterrichtsmaterial "Huhn frisst Jaguar"

Die Tropenwaldstiftung OroVerde greift in ihrer neusten Publikation ein hoch emotionales Themenfeld auf und liefert umfassende Hintergrundinformationen zu Sojaanbau und Regenwald, Massentierhaltung und Folgen, Fleischkonsum und Klima sowie Welternährung. Das vielseitige Material bietet Bildungscomics, Spiele, Aktionen, Arbeitsblätter sowie Filmtipps und zeigt, ganz im Sinne einer Bildung für... [mehr]

Praxisleitfaden für BNE Praktiker*innen

Der von der Landesarbeitsgemeinschaft politisch-kultureller Bildung in Brandenburg herausgegebene Praxisleitfaden ermöglicht Praktiker*innen einen guten und schnellen Überblick über die vielfältige Arbeit im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung. [mehr]

Artikel 11 bis 20 von 37

< zurück

1

2

3

4

vor >

 

 

 

Aus dem Archiv

Neue Fördermöglichkeiten in Niedersachsen durch BINGO-Umweltstiftung

NATURbegeistert fördert als Jubiläumsprojekt zum 30-jährigen Bestehen der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung Erlebnisse von Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren in Niedersachsen und begeistert sie langfristig für Natur und Umwelt - eine wichtige Grundlage für späteres Naturschutzhandeln. [mehr]

UNESCO Positionspapier zur Zukunft der BNE

Einladung zur Online-Konsultation

Angesichts der globalen Bedeutung der Bildung für nachhaltige Entwicklung hat der Exekutivrat der UNESCO in einer Resolution vom 12. April 2018 entschieden, die Implementierung von BNE weltweit auch nach Ende des Weltaktionsprogramms (WAP; 2015-2019) weiter zu unterstützen. Das nun veröffentlichte UNESCO-Positionspapier zur inhaltlichen Ausgestaltung eines WAP-Folgeprogramms ab 2020 zeigt nicht... [mehr]

Hand in Hand für Umwelt- und Naturschutz: Bildungsmaterial für die Arbeit mit geflüchteten Menschen

ANU-Workshop am 8. Oktober 2018

Der ANU-Bundesverband veranstaltet am Montag, den 8. Oktober in Köln den letzten Workshop für Multiplikator*innen im Rahmen des Projekts „Integration durch Umweltbildung“. Neue Bildungsmaterialien für die Arbeit mit geflüchteten Menschen stehen im Mittelpunkt des Praxis-Workshops. Die Referent*innen erläutern die erfolgreich erprobten pädagogischen Angebote und Methoden zu den Themen Heizen und... [mehr]

Berufshaftpflicht für UmweltpädagogInnen

Änderung der Tarife für ANU-Mitglieder!

Freiberuflich Tätige in der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung benötigen für ihre Aktivitäten eine Berufshaftpflichtversicherung. Die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung e.V. hatte mit der BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. Kg dafür einen Rahmenvertrag abgeschlossen. Demzufolge konnten ANU-Mitglieder bundesweit je nach Umfang ihrer freiberuflichen Tätigkeit eine... [mehr]

Praxisforum Umweltwissenschaften: Umweltbildung in der Praxis

Ein Vortrag vom ANU-Mitglied Angelika Schichtel an der Leuphana Universität Lüneburg

Mit Angelika Schichtel hatten 23grad und der Career Service der Universität Lüneburg im November 2017 eine wahre Kennerin und Könnerin der Umweltbildung zu Gast. Sie begann ihren Vortrag mit einer eleganten Modenschau. Im Mittelpunk stand ein einziger Mantel - schick, exklusiv, aus wertvollem Material: Muttis „Umstandsmäntelchen“, nun schon 50 Jahre alt. Er wird gut gepflegt, lockere Knöpfe... [mehr]

Zeitschrift ventuno 2/2017 mit Thema Biodiversität

ventuno ist die Praxiszeitschrift für Bildung für nachhaltige Entwicklung der Stiftung éducation21 in Bern. Sie schlägt geprüfte Unterrichtsmedien, Projekte für die Schule und Impulse für den Unterricht vor. Die neueste Ausgabe widmet sich dem Thema Biodiversität mit Beiträgen zu Bienen, Schulgärten oder Landwirtschaft und stellt hierzu zahlreiche Lernmedien vor. [mehr]

Online Material: Flucht, Migration und Integration

Den Weltflüchtlingstag am 20. Juni nimmt Eine Welt Internet Konferenz (EWIK) im Infodienst von Mai 2017 zum Anlass, um PädagogInnen Hilfestellungen zu geben, das Thema Flucht in Unterricht oder außerschulischer Bildungsarbeit zu behandeln. [mehr]

Dokumentarfilm „POWER TO CHANGE“

DVD und Blu-ray zum Sonderpreis für ANU-InfodienstleserInnen

Ist die komplette Energieversorgung ohne fossile und atomare Quellen realistisch? Der Dokumentarfilm POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion nimmt den Zuschauer mit auf die Reise in die Welt der Erneuerbaren Energien, in der die unterschiedlichsten Charaktere für die Energierevolution kämpfen – voller Leidenschaft und Hoffnung, Rückschläge einsteckend und Erfolge feiernd.

POWER TO CHANGE führt... [mehr]

Unterrichtsmaterial zum Thema Nachhaltigkeit

"Einfach MACHEN!" heißt die aktuelle Handreichung für LehrerInnen, die Nachhaltigkeitsthemen in ihren Unterricht integrieren. Sie finden in den Materialien viele neue Methoden zu Zukunftsthemen, die Sie mit dem Konzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ in Ihren Unterricht einbauen und in spannende Mitmachaktionen verwandeln können. [mehr]

Master-Studiengang Transformationsstudien in Flensburg

Zum Herbstsemester 2017 startet an der Europa-Universität Flensburg der Master-Studiengang Transformationsstudien, der die sozial-ökologischen Krisen der Gegenwart zum Gegenstand hat. Im Masterstudiengang "Transformationsstudien" werden theoriegeleitet und zugleich praxisnah die Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Veränderung unter dem Leitbild der Zukunftsfähigkeit analysiert und... [mehr]

Artikel 11 bis 20 von 28

< zurück

1

2

3

vor >