Die Lobby für Umweltbildung und BNE

Wir unterstützen Bildungseinrichtungen und Einzelpersonen, die in Niedersachsen und Bremen in Natur- und Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung engagiert sind.

Wir betreiben Lobbyarbeit und unterstützen unsere Mitglieder durch Beratung, Fortbildungen, Informationen etc.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über unsere Ziele, Serviceleistungen, Arbeitsfelder, Veröffentlichungen und über die Mitglieder der ANU Niedersachsen/Bremen e.V.

Aktuelles

Online-Ideenwerkstatt für nachhaltige Verpackungen in Schule und Jugendarbeit

18. Januar 2022, 16-17.30 Uhr

In Deutschland wurde noch nie so viel Abfall gesammelt, getrennt und verwertet wie heute – trotzdem werden die Abfallberge, besonders durch Verpackungsabfälle, immer größer. Wie können Plastik- und Verpackungsmüll reduziert werden, um Natur, Umwelt und Klima zu schützen? Wie können Jugendliche dazu angeregt werden, eigene Botschaften und Ideen für eine von Verpackungsmüll befreite Welt zu... [mehr]

Fortbildungen zum Thema Naturpädagogik

An dieser Stelle weisen wir auf vier Fortbildungen hin:

- Fachkraft für Naturerleben in der Kindheitspädagogik ab März 2022 in Westerkappeln

- Fachkraft für Naturerleben in der Jugendhilfe ab April 2022 in Westerkappeln

- Weiterbildung Wildpflanzenpädagogik „Von der Wurzel bis zur Frucht“ ab April 2022 in Braunschweig

- Fachkraft für Natur- und Waldpädagogik ab September 2022 in... [mehr]

Draußenschule!

Fortbildung für Lehrkräfte

Das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg führt am 16. März 2022, 9.30-16.30 Uhr die Fortbildung "Draußenschule - Ein Konzept für Nachhaltigkeitsbildung als fächerverbindenden, multiperspektivischen und schülerzentrierten Unterricht im Freien" durch. [mehr]

Hannover fairführt

Veranstaltungen Februar - März 2022

Das Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro der Landeshauptstadt Hannover informiert mit "Hannover fairführt" regelmäßig über Veranstaltungen mit nachhaltigen Anliegen. [mehr]

Online-Fortbildungsreihe "Wir bringen die SDGs gemeinsam in die Schule" bis 7. März

In den einzelnen Veranstaltungen der Online-Fortbildungsreihe zu den Globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs) führen die Referierenden mit einem kurzen Input in das jeweilige SDG ein. Beispiele gelingender Praxis und die Vorstellung von Unterrichtsmaterialien und -ideen verdeutlichen anschließend die Umsetzung im Alltag und regen an zur gemeinsamen Diskussion und einem Austausch der eigenen... [mehr]

BINGO!-Projektförderung: Umweltbildung für Kinder und Jugendliche Frühjahr 2022

Für gemeinnützig anerkannte Vereine und Organisationen in Bremen

Ein Teil des Überschusses aus der Lotterie „BINGO! – Die Umweltlotterie“ wird gemäß politischem Beschluss in der Stadt Bremen für die Förderung von Bildungsprojekten für Kinder und Jugendliche verwendet. Gefördert werden Projekte im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), die einen aktiven inhaltlichen Bildungsbezug zur Stadtgemeinde Bremen aufweisen. Antragsberechtigt sind als... [mehr]

BundesUmweltWettbewerb "Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln"

Der BundesUmweltWettbewerb ist ein jährlich durchgeführter, bundesweiter Projektwettbewerb für engagierte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 10 und 20 Jahren mit Interesse an umweltrelevanten Themen. Die Aufgabe der Teilnehmenden ist es, Ursachen und Zusammenhänge eines Umweltproblems zu untersuchen, Lösungswege im Sinne nachhaltigen Handelns zu entwickeln, möglichst in ersten... [mehr]

WUS-Förderpreis 2022 für Abschlussarbeiten zu Themen der Bildung für nachhaltige Entwicklung

Für den Förderpreis 2022 des World University Service – Deutsches Komitee e.V. können sich Absolvent*innen mit Abschlussarbeiten zu den Themen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Globales Lernen und Menschenrecht auf Bildung bewerben. Die Arbeiten sollen sich damit befassen, wie die Ziele der Agenda 2030 erreicht werden können. Welche Konzepte und Maßnahmen können helfen? Welche Wege und... [mehr]

BNE 2030-Roadmap

2020 startete das UNESCO-Programm "Education for Sustainable Development: Towards achieving the SDGs" – kurz "BNE 2030". Als Folgeprogramm des Weltaktionsprogramms (WAP) betont BNE 2030 die Rolle von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) für die globale Nachhaltigkeitsagenda und verdeutlicht, welchen Beitrag BNE zu jedem einzelnen der nachhaltigen Entwicklungsziele leisten kann. BNE 2030... [mehr]

Fortbildungen der Umweltbildung.Bayern

"Umweltbildung.Bayern" ist ein Qualitätssiegel der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Bayern. Träger ist das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. 149 außerschulische Einrichtungen tragen dieses Siegel. In diesem Rahmen finden verschiedene Fortbildungen statt, die zum Teil als online-Format angeboten werden. [mehr]

Artikel 1 bis 10 von 53

1

2

3

4

5

6

vor >

Aus dem Archiv

DKJS-Förderprogramm "AUF!leben – Zukunft ist jetzt"

ANU-Bundesverband ist Umsetzungspartner

"AUF!leben – Zukunft ist jetzt" ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Programm ist Teil des Aktionsprogramms Aufholen nach Corona der Bundesregierung und unterstützt bundesweit Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen dabei, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen... [mehr]

ANU-Bundestagung am 12. November 2021 in Koblenz

"Lernen zwischen Bits & Bäumen - Herausforderungen und Chancen für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Die Corona-Pandemie bringt seit über einem Jahr den Digitalisierungsprozess in außergewöhnlichem Maße voran. Im formalen wie im non-formalen Bildungsbereich konnte die Bildungsarbeit oft nur mit Hilfe digitaler Medien aufrechterhalten werden. Sowohl Herausforderungen als auch Chancen des Einsatzes digitaler Medien für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung werden auf der Tagung am 12. November... [mehr]

Fachkonferenz „Schnittstellen von Umweltbildung und Kultureller Bildung“

Die Fachkonferenz ist eine gemeinsame bundesweite Tagung der Akademie der kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW und der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung, die am 10./11. Dezember 2021 in der Akademie in Remscheid und online stattfindet. Sie ist die Abschlusstagung des Projektes Nachhaltige Entwicklung und kulturelle Bildung (NaKuBi). [mehr]

Climate justice – far behind the deadline

Internationaler Online Workshop und Podiumsdiskussion am 25.11.2021

Die Online-Veranstaltung "Climate justice – far behind the deadline. The urgency of education and democratic sustainable action" findet am 25. November 2021 in englischer Sprache statt und besteht aus einem Workshop und einer Podiumsdiskussion. Sie findet im Angesicht der Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP26) in Glasgow statt. Es wird gemeinsam mit Referent*innen und Teilnehmer*innen aus... [mehr]

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Die ANU-Mitgliederversammlung hat bei den Wahlen am 13. August 2021 in Frankfurt am Mai den bisherigen Vorstand bestätigt. Im geschäftsführenden Vorstand sind Annette Dieckmann als Vorsitzende, Birgitt Fitschen als ihre Stellvertreterin und Larissa Donges als Schriftführerin auch zukünftig für die Aktivitäten der ANU verantwortlich. Auch die acht weiteren Mitglieder des Sprecherrates... [mehr]

Online-Seminar "Naturfern, schwer erreichbar oder an der Zielgruppe vorbei?"

Vergünstigte Teilnahme für Mitglieder der ANU Niedersachsen/Bremen

Am Freitag, den 19. Februar 2021, findet die Veranstaltung "Naturfern, schwer erreichbar oder an der Zielgruppe vorbei? Soziale Gerechtigkeit in der Umweltbildung ermöglichen" der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz Niedersachsen als Online-Seminar statt. Sie war ursprünglich als Präsenzveranstaltung in Osnabrück geplant gewesen, musste jedoch auf Grund der Covid-19-Pandemie abgesagt werden.... [mehr]

Dateien:

BMU-Schulwettbewerb "Zeig es auf deine Art(envielfalt)"

Zum Start der neuen Jugendseite des Bundesumweltministeriums "Planet A- Umwelt im Internet" können Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe bis zum 7. November Wettbewerbsbeiträge rund um den Schutz der biologischen Vielfalt einreichen. In vier Wettbewerbskategorien sind gute Ideen junger Menschen zum Schutz der biologischen Vielfalt in Europa gefragt. [mehr]

Jugendstudien: Was uns wichtig ist!

Hunderttausende junge Menschen haben in den vergangenen Jahren für mehr Klimaschutz demonstriert. Die Bewegung hat eindrucksvoll deutlich gemacht, wie viele junge Menschen sich mit Umweltpolitik beschäftigen und bereit sind, sich zu engagieren. Was ist jungen Menschen besonders wichtig? Wie unterscheiden sich ihre Einstellungen von anderen Generationen? Die Ergebnisse der Studie "Zukunft? Jugend... [mehr]

Klasse Klima: Online-Projekttage und Material

Die BUND-Jugend hat im Rahmen des Projekts "Klasse Klima" ein Online-Format entwickelt, mit dem Schüler*innen von zu Hause mehr über das Thema Klimaschutz lernen und selbst aktiv werden können. Die Online-Projekttage dauern 120 Minuten und vermitteln interaktiv die Ursachen und Folgen des Klimawandels sowie klimafreundliche Handlungsoptionen. Ein Team von "Klasse Klima" gestaltet die... [mehr]

S.O.S. Erde - Weltklimakonferenz - ein Rollenspiel

Der Klimawandel trifft Menschen in verschiedenen Regionen der Welt unterschiedlich. Manche so drastisch wie die Bevölkerung von Tuvalu, Indien, Äthiopien. Menschen in Industrienationen wie Deutschland und den USA möchten dagegen lieber ihren Wohlstand halten. Doch ganz verschont bleibt niemand. Gerecht ist das nicht. Im Rollenspiel erleben die Jugendlichen, wie schwer es ist, sich auf die... [mehr]

Artikel 1 bis 10 von 47

1

2

3

4

5

vor >