News-Archiv

Informationen für Umweltzentren und Freiberufler*innen zu Covid-19

Hinweise zur Durchführung von Bildungsangeboten in Niedersachsen

Hinweise zur Durchführung von Bildungsangeboten können der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus entnommen werden. Gleichzeitig sollten die Niedersächsischen Rahmen-Hygienepläne für Schulen bzw. Kitas beachtet werden. Darüber hinaus sind die Hygienepläne der einzelnen Kitas, Schulen sowie anderen anfragenden Einrichtungen zu... [mehr]

Hilfe und Solidarität in der Covid-19-Pandemie

Hinweise zu Sicherheits- und Hygienekonzepten

Der ANU-Bundesverband sammelt auf einer eigenen Internetseite Meldungen zu Hilfen bei Einnahmeausfällen von Umweltbildungsanbietern oder zu solidarischem Engagement, die den Medien und aus Meldungen der Behörden und von Kolleg*innen entnommen wurden. Außerdem finden sich dort nun auch erste Hinweise zu Sicherheits- und Hygienekonzepten für einen wieder beginnenden Veranstaltungsbetrieb, wobei... [mehr]

Covid-19: Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket

Position der Dachverbände vom 9. Juni 2020

Mit dem Ergebnis des Koalitionsausschusses kommt nun Hilfe für die gemeinnützigen Jugend- und Bildungshäuser. Soll diese Hilfe wirklich greifen, sind einige Korrekturen vonnöten. Deshalb fordern die Verbände, an der Ausgestaltung der Hilfe zur Überbrückung (Punkt 13) und zur Stabilisierung gemeinnütziger Organisationen (Punkt 15) beteiligt zu werden. Die Realität der Bildungsanbieter muss bei den... [mehr]

Kooperation der ANU Niedersachsen/Bremen mit der NNA

Vergünstigte Teilnahme an Fortbildungen

Die ANU Niedersachsen/Bremen bietet ihren Mitgliedern im Jahr 2020 die Möglichkeit an, zu einem vergünstigten Preis an Fortbildungen der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz teilzunehmen. Das Kontingent ist auf 40 Plätze beschränkt. Erstattet werden bis zu 50% des Programmpreises gegen Vorlage der Rechnung sowie Teilnahmebescheinigung. Aus vereinsrechtlichen Gründen darf der erstattete Betrag... [mehr]

Seminar "Naturfern, schwer erreichbar oder an der Zielgruppe vorbei? Naturbildung für Alle ermöglichen" am 19. Febraur 2021

Vergünstigter Teilnahmebeitrag kann beantragt werden!

Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche gelten häufig als naturfern. Die Naturbewusstseinsstudie des BfN sagt aus: Bevölkerungsgruppen, die in Bezug auf Einkommen und Bildung benachteiligt sind, bleibt auch der Erfahrungsraum Natur oft weitgehend fremd und verschlossen, so dass sie von diesem nicht profitieren können. Zunehmend setzen sich Akteur*innen der Natur- und Umweltbildung mit Fragen... [mehr]

Bildungswellen - Ein Podcast zu Bildung und Nachhaltigkeit

Österreichisches Portal für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Der Bildungs-Podcast Bildungswellen bietet regelmäßig Gespräche mit spannenden Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen - etwa Bildung, Wissenschaft, Natur- und Klimaschutz und nachhaltigem Unternehmertum. Wir erläutern relevante Themen rund um eine Bildung für nachhaltige Entwicklung und erweitern damit das Spektrum des Bildungsdiskurses. Wohin steuert unsere Gesellschaft? Wie sieht eine... [mehr]

Fortbildungstermine von LANDSCHAFTSABENTEUER starten nach den Sommerferien

Naturpädagogik als roter Faden: Die vielfältigen Beziehungen zwischen Mensch und Natur bilden den Ausgangspunkt von LANDSCHAFTSABENTEUER. Hinter diesem Namen stehen Praktiker*innen, die Naturerleben und Nachhaltigkeitsbildung miteinander verbinden. In Fortbildungen kommen viele naturpädagogische Methoden zum Einsatz. Die Draußenschule ermöglicht seit mehr als 10 Jahren Kindern aus Grundschulen... [mehr]

Neue Internetseite der Umwelt Bildung Bremen freigeschaltet

Die Aufbereitung der Themen und Angebote für bestimmte Zielgruppen steht bei der neuen Internetseite stärker als bisher im Fokus. Außerdem erfährt man alles über Angebote der Umweltbildungseinrichtungen für Schulen, Kitas und Familien, über verschiedene Fördermöglichkeiten für Projekte, Kooperationspartner*innen und vieles mehr. Auch weiterhin werden Veranstaltungen und Angebote in den Kalender... [mehr]

Jugendstudien: Was uns wichtig ist!

Hunderttausende junge Menschen haben in den vergangenen Jahren für mehr Klimaschutz demonstriert. Die Bewegung hat eindrucksvoll deutlich gemacht, wie viele junge Menschen sich mit Umweltpolitik beschäftigen und bereit sind, sich zu engagieren. Was ist jungen Menschen besonders wichtig? Wie unterscheiden sich ihre Einstellungen von anderen Generationen? Die Ergebnisse der Studie "Zukunft? Jugend... [mehr]

Klasse Klima: Online-Projekttage und Material

Die BUND-Jugend hat im Rahmen des Projekts "Klasse Klima" ein Online-Format entwickelt, mit dem Schüler*innen von zu Hause mehr über das Thema Klimaschutz lernen und selbst aktiv werden können. Die Online-Projekttage dauern 120 Minuten und vermitteln interaktiv die Ursachen und Folgen des Klimawandels sowie klimafreundliche Handlungsoptionen. Ein Team von "Klasse Klima" gestaltet die... [mehr]

Artikel 1 bis 10 von 78

1

2

3

4

5

6

7

vor >