News-Archiv

Kooperation der ANU Niedersachsen/Bremen mit der NNA

Vergünstigte Teilnahme an Fortbildungen

Die ANU Niedersachsen/Bremen bietet ihren Mitgliedern im Jahr 2020 die Möglichkeit an, zu einem vergünstigten Preis an Fortbildungen der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz teilzunehmen. Das Kontingent ist auf 40 Plätze beschränkt. Erstattet werden bis zu 50% des Programmpreises gegen Vorlage der Rechnung sowie Teilnahmebescheinigung. Aus vereinsrechtlichen Gründen darf der erstattete Betrag... [mehr]

Seminar "Naturfern, schwer erreichbar oder an der Zielgruppe vorbei? Naturbildung für Alle ermöglichen" am 29. September 2020

Vergünstigter Teilnahmebeitrag kann beantragt werden!

Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche gelten häufig als naturfern. Die Naturbewusstseinsstudie des BfN sagt aus: Bevölkerungsgruppen, die in Bezug auf Einkommen und Bildung benachteiligt sind, bleibt auch der Erfahrungsraum Natur oft weitgehend fremd und verschlossen, so dass sie von diesem nicht profitieren können. Zunehmend setzen sich Akteur*innen der Natur- und Umweltbildung mit Fragen... [mehr]

Infobrief der Koordinierungsstelle Umwelt Bildung Bremen März 2020

Der Infobrief enthält Links und Empfehlungen zu Fortbildungen, Materialien, Wettbewerben und Informationen aus dem Bremer Netzwerk und darüber hinaus. Rückmeldungen und Veranstaltungshinweise aus dem Netzwerk nimmt die Koordinierungsstelle gerne entgegen. [mehr]

Dateien:

Tagung "Klimakrise und Protestkultur"

Die Tagung findet am 15. und 16. Mai 2020 in Hamburg statt und wir ausgerichtet vom UmweltHaus am Schüberg und der Katholischen Akademie Hamburg. Die globale Klimakrise hat eine weltweite Protestkultur ausgelöst, die aus teilweise sehr unterschiedlichen Initiativen, Bewegungen, Aktionsbündnissen und Organisationen besteht. Mit teils lokalen, teils global koordinierten und durchgeführten... [mehr]

Fortbildung "Bildungswerkstatt Wald und Klima - Die Klimakönner"

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) bietet an zwei Orten die zweitägige Fortbildung "Die Klimakönner" an. Diese richtet sich an Lehrer*innen (1.-4. Klasse), Erzieher*innen und umwelt- und waldpädagogisch Interessierte. Geboten werden fachlicher Input und waldpädagogische Praxis, um den Zusammenhang von Klima/Klimawandel/Wald für Kinder erlebbar zu machen. In Hamburg findet die Fortbildung... [mehr]

Handbuch "BeChange - Wie Jugendliche die Gesellschaft wandeln"

Viele Menschen haben sich der Fridays-for-Future Bewegung angeschlossen, um Politiker*innen an ihre Verantwortung im Klimaschutz zu erinnern. Die Welt ist voller inspirierender Menschen, die den sozial-ökologischen Wandel bereits heute aktiv vorleben. Das macht Mut. [mehr]

Infografik "Von der Klimakrise zur globalen Chance – Wie Regenwaldschutz, Landwirtschaft und gesunde Ernährung zusammenhängen"

In der Grafik "Klimaschutz-Landnutzung-Ernährung" zeigt OroVerde, die Tropenwaldstiftung, sechs Möglichkeiten, die der Ernährungssektor für nachhaltigen Klimaschutz bietet. Die Grafik vermittelt auf anschauliche Weise, wie die Maßnahmen zusammenwirken und nachhaltig zu Wald- und Klimaschutz beitragen. Die Grafik wurde im durch die Deutsche Bundestiftung Umwelt und die Stiftung Umwelt und... [mehr]

Wettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit 2020"

Der Wettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit" geht in die nächste Runde! Ab sofort können Initiativen, Projekte und Unternehmen, die zukunftsgerichtet und nachhaltig wirken und einen Beitrag zur Umsetzung der globalen UN-Entwicklungsziele in unserer Gesellschaft leisten, bis zum 23. März 2020 online eingereicht werden. Die Schwerpunktthemen 2020 sind Klimapositives Wirtschaften, Nachhaltige... [mehr]

Fairtrade-Kochshow "Die Welt im Kochtopf"

Am Donnerstag, den 19. März 2020, 19 Uhr, veranstalten das Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro der Landeshauptstadt Hannover, das Büro für internationale kirchliche Zusammenarbeit des Ev.-luth. Missionswerks in Niedersachsen, der AllerWeltsLaden e. V. sowie die Ev.-luth. Nordstädter Kirchengemeinde Hannover eine Fairtrade Kochshow unter dem Titel „Die Welt im Kochtopf - Fairer Handel ganz konkret“. [mehr]

S.O.S. Erde - Weltklimakonferenz - ein Rollenspiel

Der Klimawandel trifft Menschen in verschiedenen Regionen der Welt unterschiedlich. Manche so drastisch wie die Bevölkerung von Tuvalu, Indien, Äthiopien. Menschen in Industrienationen wie Deutschland und den USA möchten dagegen lieber ihren Wohlstand halten. Doch ganz verschont bleibt niemand. Gerecht ist das nicht. Im Rollenspiel erleben die Jugendlichen, wie schwer es ist, sich auf die... [mehr]

Artikel 1 bis 10 von 87

1

2

3

4

5

6

7

vor >