News-Archiv

Wald statt Kohle - monatliche Führungen im Hambacher Forst

... oder was davon vielleicht noch gerettet werden kann

Theoretisch ist Klimaschutz längst gesellschaftlicher Konsens. Allerdings sieht die Realität leider häufig noch ganz anders aus. Auch noch 2018 ist wegen des geplanten Abbaus von klimaschädlicher Braunkohle ein Wald von Rodung bedroht, der aufgrund seiner Tier- und Pflanzenarten Flora-Fauna-Habitat sein müsste, aber nie gemeldet wurde. Monatliche Führungen bieten Gelegenheit, den Hambacher Forst... [mehr]

Praxisforum Umweltwissenschaften: Umweltbildung in der Praxis

Ein Vortrag vom ANU-Mitglied Angelika Schichtel an der Leuphana Universität Lüneburg

Mit Angelika Schichtel hatten 23grad und der Career Service der Universität Lüneburg im November 2017 eine wahre Kennerin und Könnerin der Umweltbildung zu Gast. Sie begann ihren Vortrag mit einer eleganten Modenschau. Im Mittelpunk stand ein einziger Mantel - schick, exklusiv, aus wertvollem Material: Muttis „Umstandsmäntelchen“, nun schon 50 Jahre alt. Er wird gut gepflegt, lockere Knöpfe... [mehr]

Infobrief der Koordinierungsstelle Umwelt Bildung Bremen Dezember 2017

Der Infobrief enthält Links und Empfehlungen zu Fortbildungen, Materialien, Wettbewerben und Informationen aus dem Bremer Netzwerk und darüber hinaus. Rückmeldungen und Veranstaltungshinweise aus dem Netzwerk nimmt die Koordinierungsstelle gerne entgegen. [mehr]

Dateien:

WeltWeitWissen - Kongress zum Globalen Lernen Mai 2018 in Bremen

"WeltWeitWissen" kommt 2018 erstmals in den Norden - und zwar nach Bremen! Unter dem Motto "Lernen für den Wandel" wird sich der mittlerweile 7. bundesweite Kongress für Globales Lernen vom 3. bis 5. Mai 2018 insbesondere mit transformativen und zu politischem Handeln ermächtigenden Bildungsansätzen auseinandersetzen. Er bietet ein Forum für Inspiration, Austausch und Vernetzung von bis zu 500... [mehr]

Hannover fairführt

Veranstaltungen Februar-März 2018

Das Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro der Landeshauptstadt Hannover informiert mit "Hannover fairführt" regelmäßig über Veranstaltungen mit nachhaltigem Anliegen. [mehr]

Klimakiller Holzkohle

Holzkohle ist ein brandheißes Thema, auch mit Blick auf den Klimawandel. Jedes Jahr nutzen die Europäer 800.000 Tonnen Holzkohle zum Grillen. 70 Prozent der europäischen Grillkohle werden dafür aus dem EU-Ausland importiert - häufig Kohle aus Tropenholz. [mehr]

Wie wirtschaften?

Ein kritisches Glossar der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen

Auf 120 Seiten befasst sich das kritische Glossar vom Nachhaltigkeitsexperten Hans Holzinger mit den Bereichen Wirtschaft, Arbeit, Geld, Konsum und Ressourcen. Das wie ein Lexikon aufgebaute Glossar stellt Verbindungen und Querverweise zwischen einzelnen Themen und Begriffen her. Wirtschaftsdidaktik wird mit Erkenntnissen aus der Umwelt-, Konsum- und Lebensqualitätsforschung verbunden. [mehr]

Planspiel "Die Goldene Alchemilla"

Im Planspiel „Die Goldene Alchemilla” aus dem Projekt "Ich & die Vielfalt" dreht sich alles um die Nutzung und den Erhalt dieser endemischen Pflanze. Die Spielenden schlüpfen in die Rolle von Unternehmen und entscheiden in jeder Runde neu, wie sie das Gemeinschaftsgut nutzen wollen.

Kosten: Die Anleitung zum Spiel, inklusive Rollenkarten und Reflexionsfragen, sind im Projekt Biodiversität und... [mehr]

Weltklimakonferenz - Veranstaltungen und Bildungsmaterialien

Vorbereitungskreis des People's Climate Summit, BMUB-Bildungsservice, Greenpeace, OroVerde

Bei der Weltklimakonferenz COP 23 der Vereinten Nationen vom 6. bis 17. November 2017 werden neben Tausenden Delegierten zahlreiche Nichtregierungsorganisationen vor Ort sein, um mehr Klimaschutz einzufordern. Bereits vom 3. bis 7. November treffen sich Klima-AktivistInnen aus aller Welt in Bonn zum People's Climate Summit 2017. Die Aktionswebseite gibt einen Eindruck von des randvollen,... [mehr]

Natürlich bunt & nachhaltig - Integration geflüchteter Menschen durch Umweltbildung

ANU-Bundestagung 2017

Viele ANU-Mitglieder arbeiten mit Geflüchteten und der Bundesverband unterstützt diese Aktivitäten durch das Projekt "Integration geflüchteter Menschen durch Umweltbildung", gefördert durch die deutsche Bundesstiftung Umwelt. Deshalb sollen auf der diesjährigen ANU-Bundestagung die vielen guten Ansätze, die in der Praxis der Integrationsarbeit entstanden sind, vorgestellt werden. Und es erfolgt... [mehr]

Artikel 1 bis 10 von 43

1

2

3

4

5

vor >