News anzeigen

Seminar "Erste Hilfe outdoor" im Vorfeld

Am 21. April 2018 fand die Jahreshauptversammlung der ANU Niedersachsen/Bremen im Museum am Schölerberg in Osnabrück statt. Vorab war die Teilnahme am Seminar "Erste Hilfe outdoor für UmweltbildnerInnen" möglich.

In der Fortbildung konnten die TeilnehmerInnen ihre eigenen Handlungsketten überprüfen und sich auf den neusten Stand der Erste-Hilfe-Maßnahmen bringen. Es ging um die Themen wie Notrufketten,  Ausstattung der Erste-Hilfe-Tasche, Gefahr der Unterkühlung und der  Bewusstlosigkeit, Maßnahmen bei Zeckenbefall, Gelenkverstauchungen, Verbrennungen, starke Blutungen. Die Inhalte wurden zuvor mit den TeilnehmerInnen besprochen, um sie an den Arbeitsalltag anzupassen. Praktische Übungen standen bei der Fortbildung im Vordergrund. Realisiert wurde dies durch die Durchführung im  Wald und dadurch, dass die Kursanbieter sich als verletze Personen zur Verfügung stellten.

Die  anschließende Jahreshauptversammlung wurde in den Räumen des Umweltzentrums Osnabrück/Museum am Schölerberg durchgeführt. In deren Rahmen wurde unter anderem eine Satzungsänderung beschlossen. Es erfolgte eine Ergänzung in § 8 (Die Mitgliederversammlung) und eine Erweiterung um einen § 13 (Aufwendungsersatz und Ehrenamtspauschale). 

Für die Unterstützung der Organisation vor Ort bedankt sich die ANU Niedersachsen/Bremen herzlich.