News anzeigen

Der VCD-Mobilitätskongress - früher Bahnkongress - findet am Donnerstag, den 29. November 2018, 9.30-17 Uhr, im Hannover Congress Centrum HCC, Theodor-Heuss-Platz 1 - 3, 30175 Hannover, statt. Wie sieht die Verkehrswende der rot-schwarzen Landesregierung in Niedersachsen aus? Diese und weitere Fragen wollen wir zusammen mit Minister Dr. Bernd Althusmann diskutieren. Auch die Schiene steht wieder ganz oben auf der Agenda. So werden die neusten Entwicklungen beim Bahnprojekt Hamburg/Bremen - Hannover, dem Deutschlandtakt und der Reaktivierung von Eisenbahnstrecken beleuchtet. Was ist die leistungsfähigste Infrastruktur für den Güterverkehr - Autobahn oder Eisenbahn? Welche Voraussetzungen brauchen die Eisenbahnverkehrsunternehmen für einen hochwertigen und zuververlässigen Schienenpersonennahverkehr und was unternimmt das Land? Viele Fragen, die beim Kongress erörtert werden.

Es wird um eine verbindliche Anmeldung über das Online-Formular gebeten. Dieses ist zu finden unter www.vcd-niedersachsen.de.

Die Teilnahme ist über den pauschalen Aktiven-Fördertopf (AFT) förderfähig, sofern die Mittel in diesem Jahr noch nicht in Anspruch genommen wurden.

 

9. VCD-Mobilitätskongress Niedersachsen

Der VCD Bahnkongress wird VCD Mobilitätskongress! Beim VCD Landesverband Niedersachsen stellte die Schiene schon immer das Rückgrat einer zukunftsfähigen und umweltschonenden Mobilität dar. Das haben wir seit 2002 in insgesamt acht VCD Bahnkongressen immer wieder verdeutlicht - und das soll auch in Zukunft so bleiben. Aber umweltverträgliche Mobilität wird gerade beim VCD wesentlich weiter gefasst und auch alternative Konzepte sollten wir insbesondere im Vergleich zur Schiene gründlich unter die Lupe nehmen. So haben wir das 2016 beispielsweise mit dem Fernlinienbus getan. Ab 2018 drückt sich dieses Vorgehen auch im Namen unseres bekannten Fachkongresses aus. Der 9. VCD Mobilitätskongress Niedersachsen am 29. November 2018 wird sich so beispielsweise einem Systemvergleich Straße/Schiene oder einem insgesamt attraktiven ÖPNV widmen.

Am 29. November 2018 wird der VCD-Landesverband Niedersachsen zwischen 9:30 Uhr und 17:00 auf seinem Mobilitätskongress im Hannover Congress Centrum (HCC) wieder in mehreren Runden aktuelle Themen rund um eine zukunftsfähige Mobilität behandeln. Besonders freuen wir uns über die Zusage vom niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Dr. Bernd Althusmann. Geplante Themen und Referenten sind

1. Schieneninfrastruktur in Niedersachsen

1. Aktuelle Entwicklungen beim Bahnprojekt Hamburg/Bremen - Hannover Herr Frank Arne Limprecht, DB Netz AG, Regionalbereich Nord, Leiter Großprojekte

2. Weitere Elektrifizierung des Schienennetzes in Niedersachsen Herr Dipl.-Ing. Matthias Kurzeck, stv. VCD-Bundesvorsitzender

2. Entwicklung des SPNV in Niedersachsen

1. Herausforderungen im niedersächsischen SPNV zur Verbesserung der Angebots- und Anschlussqualität aus der Sicht der metronom Eisenbahngesellschaft Herr Björn Pamperin, metronom Eisenbahngesellschaft

2. Reaktivierung der Reaktivierung im Landkreis Lüneburg Herr Jürgen Krumböhmer, Erster Kreisrat Landkreis Lüneburg

3. Verkehrssysteme mit Zukunft

1. Systemvergleich Straße - Schiene: Autobahn contra Eisenbahn Herr Ministerialrat a. D. Dr.-Ing. Rudolf Breimeier

2. Deutschlandtakt - konkrete Ergebnisse Herr Dipl.-Wirtsch.-Ing. Hans Leister, Zukunftswerkstatt Schienenverkehr

4. Umweltverträgliche Mobilität in der Region und im Land

1. Vision 2025 - attraktiver ÖPNV in Niedersachsen Frau Carmen Schwabl, Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), Sprecherin der Geschäftsführung und Geschäftsführerin (angefragt)

2. Aktuelle Verkehrspolitik in Niedersachsen, Themen: u. a. Reaktivierung, Förderung von Schiengüterverkhrsanschlüssen, Schieneninfrastrukturerhalt und -entwicklung, Landsbusliniennetz, ÖPNV im Rahmen einer integrierter Entwicklung des Ländlichen Raumes, Förderung touristischer Schienenverkehre aus den Regionalisierungsmitteln, Angebots- und Anschlussqualität im SPNV sowie die Kernfrage »Wie kann die Verkehrswende gelingen?« Herr Minister Dr. Bernd Althusmann, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

 

 

VCD Landesverband Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle:

Alleestraße 1

30167 Hannover

E-Mail: nds@vcd.org

Tel.: 0511-7000522

www.vcd-niedersachsen.de