News anzeigen

Neuer Film in der WissensWerte Projektreihe

Jeder Deutsche konsumiert im Schnitt knapp 90 Kg Fleisch pro Jahr. Das ist zu viel und in vielerlei Hinsicht problematisch. Flächenverbrauch, Welternährung, Klimawandel, Tierrechte, Exportsubventionen, Umweltverschmutzung, Gesundheit – die industrielle Produktion von Fleisch ist in vielen Bereichen nicht nachhaltig.

Aber was genau sind die Probleme der industriellen Fleischproduktion? Was sind die globalen Auswirkungen? Und was kann dagegen getan werden? Dies sind die Fragen, denen der neue Clip der WissensWerte Reihe nachgeht.

In dem Film werden verschiedene lokale und globale Probleme der industriellen Fleischproduktion beleuchtet. Für die Arbeit mit Schülerinnen wird eine Unterrichtshandreichung für LehrerInnen zum Download angeboten.

Der Film kann hier angeschaut werden: www.e-politik.de/lesen/artikel/2014/wissenswerte-fleisch-und-nachhaltigkeit/

Weitere Informationen zum WissensWerte Projekt gibt es hier: www.wissenswerte.e-politik.de

Wie alle WissensWerte Filme ist auch dieser als Creative Commons lizenziert und kann kostenfrei verwendet und vervielfältigt werden.