News anzeigen

Die Koordinierungsstelle Umwelt Bildung Bremen lädt am 6. März 2019 alle, die im Umweltbildungsbereich mit Kita-Kindern im Vorschulalter arbeiten, zu einer Fortbildung zum Thema frühkindliche Pädagogik ein. Referentin ist Wibke Hansen, die das Thema anschaulich und praxisnah aufbereiten wird. Die Fortbildung ist für Einsteiger wie Erfahrene geeignet und wird von der Koordinierungsstelle im Rahmen des Projektes "Naturerleben in der Kita" zu einem attraktiven Preis angeboten.

Viele UmweltpädagogInnen arbeiten auch ohne spezielle pädagogische Ausbildung (teils seit langer Zeit) erfolgreich mit Kindergartengruppen und bereichern dadurch die Kindertagesbetreuung. Dennoch kann es in bestimmten Situationen oder bei der Konzeption von Angeboten hilfreich sein, Kenntnisse über die Pädagogik der frühen Kindheit zu haben. Nicht zuletzt, um die eigene Arbeitsweise gegenüber Kita-Fachkräften und Eltern sowie Institutionen und Behörden pädagogisch gut begründen zu können.
Auch hat sich die Lebenswelt von Kindern in den letzten Jahrzehnten verändert und die pädagogische Forschung hat neue Erkenntnisse gewonnen, was sich in den heutigen Konzepten der pädagogischen Arbeit widerspiegelt.  
Diese Fortbildung richtet sich deshalb an alle Interessierten, die mit Kindern im Vorschulalter arbeiten (oder in die Arbeit einsteigen) und sich dafür pädagogisches Wissen aneignen wollen bzw. altes Wissen auffrischen und aktualisieren möchten.
Die Vermittlung der Inhalte geschieht anhand verschiedener Methoden und wird immer verknüpft mit der eigenen Erfahrung und der Reflexion des eigenen Handelns.
 
Inhalte:
-      "Meilensteine" der Kinderbetreuung der letzten 30 Jahre
-      Was das Bild vom Kind und der Bildungsauftrag für die Pädagogik bedeuten
-      Die Hirnreifung und Sprachentwicklung von Kindern bis zur Einschulung
-      Wie Kinder die Welt sehen und wie sie sich diese aneignen
-      Die besten Methoden für die Arbeit mit Kindern im Alter 3-6 Jahre
-      Transfer auf die eigene Praxis
 

Termin: 6. März 2019, 9-15 Uhr

Veranstaltungsort:
Forum Kirche, Hollerallee 75, 28209 Bremen
Neben dem Standesamt, BSAG-Haltestelle „Am Stern“ (zwei Stationen vom Bremer Hauptbahnhof mit Straßenbahnlinie 6 Richtung Universität). Bei Anfahrt mit dem PKW bitte die Einfahrt hinter dem Haus (Parkstraße 107) nutzen, dort stehen Parkplätze zur Verfügung.
Dozentin:
Wibke Hansen (Kita-Fachberaterin und Erlebnispädagogin)
Kosten:
25,00 Euro (20,00 Euro bei Anmeldung bis zum 21.02.2019)
Im Rahmen des Projektes „Naturerleben in der Kita“ unterstützt von SKB und SUBV.
Anmeldung:
Umwelt Bildung Bremen
70 70 101 (Selina Schmidt)
info(at)umweltbildung-bremen.de