News anzeigen

Einreichungsfrist bis zum 15. März 2020

Im Rahmen der aktuellen Vergaberunde der Lotterie BINGO sind Projektanträge zum Thema „Plastik(-müll)“ besonders willkommen (Einreichungsfrist bis 15. März). Ein Teil des Überschusses aus der Lotterie „BINGO! – Die Umweltlotterie“ wird gemäß politischem Beschluss in der Stadt Bremen für die Förderung von Bildungsprojekten für Kinder und Jugendliche verwendet.

Gefördert werden Projekte im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), die einen aktiven inhaltlichen Bildungsbezug zur Stadtgemeinde Bremen auf-weisen, insbesondere in den Themenfeldern:
a) Umwelt- und Naturschutz,
b) globales Lernen,
c) entwicklungspolitische bzw. interkulturelle Bildungsarbeit.
Die entsprechende Richtlinie zur Förderung von gemeinnützigen Projekten zu "Umwelt- und Naturschutz" sowie zur "Bildung für nachhaltige Entwicklung" vom 10. September 2015 (Förderbereich 2.2 "Außerschulische Umweltbildung für Kinder und Jugendliche") steht unter www.umweltbildung-bremen.de, Stichwort "Förderung" zur Verfügung. Dort finden Sie auch weitere "Hinweise für Antragsteller*innen".

Weitere Informationen unter
www.umweltbildung-bremen.de/foerderung-bingo-projektfoerderung-ausschreibung-und-bewerbung-2.html