News anzeigen

Auf den Spuren von Wat-, Wiesen- und Waldvögel im Naturpark Dümmer

Der gleichnamige zweitägige ornithologische Workshop findet am 26. und 27. März 2022 im Naturpark Dümmer statt. Der Naturpark bietet mit seinen Wäldern, Hoch- und Niedermooren und dem Dümmer eine abwechslungsreiche Landschaft und einzigartige Möglichkeiten tiefer in Kontakt mit den Zug- und Brutvögeln sowie der heimischen Vogelwelt zu treten.

Gerade im Frühling zeigen die Vögel ihr prachtvolles Gefieder und verraten ihre Anwesenheit auch durch typische Rufe und Gesänge. Das Ochsenmoor in der Dümmer-Niederung ist ein international anerkanntes Vogelschutzgebiet. Viele Wiesen- und Watvögel nutzen, die im Frühjahr oft weiträumig überschwemmten, extensiv genutzten Flächen, als Rast- und Brutgebiet. Ein weiterer Schwerpunkt gilt den Waldvögeln im Erholungsgebiet Dammer Berge. Hier wird neben unseren visuellen Fähigkeiten vor allem das Gehör angesprochen. Wir lauschen den Klängen und stimmen uns in die Symphonie des Vogelorchesters ein. Eine Reihe von verschiedenen Singvögeln, aber auch Spechte, gilt es zu entdecken, denn: Alles in der Natur kokettiert um unsere Aufmerksamkeit, wir müssen nur lernen zu sehen und zu hören!

Weitere Informationen unter: www.ab-raus-mit-dir.de

Ursula Dell
Natur- und Wildnispädagogik
Tel.: +49 5442 913208
E-Mail: kontakt(at)ab-raus-mit-dir.de