News anzeigen

ArcelorMittal Bremen sucht in seinem Wettbewerb "Vordenker für Bremen" Projektideen im Bereich Umweltschutz von Einzelpersonen oder Projektgruppen. Die effizientesten Ideen werden mit Prämien im Gesamtwert von 20.000,00 Euro belohnt. Bewerbungsschluss ist der 18. Juni 2018.

Klima- und Umweltschutz vor Ort – dieses Thema geht uns alle an! Mehr denn je müssen wir uns heute Gedanken um unsere Umwelt und den Umgang mit ihr machen. Denn die Belastungen durch Treibhausgase, Energie- und Ressourcenverbrauch wachsen immer weiter. Umso wichtiger ist es, innovative Projekte zum Schutz der Umwelt voranzutreiben. Aus diesem Grund ruft ArcelorMittal alle Bremerinnen und Bremer auf, sich aktiv mit dem Thema Umweltschutz zu beschäftigen. Die effizientesten Ideen der Vordenker Bremens werden mit Prämien im Gesamtwert von 20.000,00 Euro belohnt!

Der Umweltschutz hat viele Gesichter: Energie sparen, Recycling, Ressourcenschonung oder Nachhaltigkeit sind unter den Bekanntesten. Obgleich global relevant, kann jeder seinen Teil zum Erhalt und Schutz unserer Umwelt beitragen. ArcelorMittal fördert den Umwelt- und Klimaschutz und sucht dafür engagierte Menschen mit Projektideen. Wichtig ist dabei, dass die Projekte in Eigenarbeit entwickelt und umgesetzt werden können.

Weitere Informationen gibt es unter https://www.vordenkerfuerbremen.de/start