News anzeigen

Themen der Umweltbildung wie Biodiversität sind oft abstrakt, der Alltagsbezug ist nicht nur für Jugendliche schwer herzustellen. Theaterpädagogik bietet die Möglichkeit, ins Tun zu kommen. Die Jugendlichen probieren verschiedene Szenarien aus, nehmen unterschiedliche Perspektiven ein und erkennen Handlungsmöglichkeiten. Dabei wird klar: "Das hat etwas mit mir zu tun." Ich bin nicht bloß BeobachterIn – Biodiversität betrifft und bewegt mich!

Neben ausführlich dargestellten Theatermethoden schlagen die AutorInnen drei Workshop-Flows zu den Themen "Biodiversität begreifen", "Mensch und Umwelt", "Biodiversität und Macht" vor. Diese Broschüre richtet sich an PädagogInnen der schulischen und offenen Jugendarbeit. Die Methoden und ihre Dauer sind für Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren sehr gut geeignet. Herausgeber ist der Umweltdachverband GmbH.

www.umweltdachverband.at/assets/Umweltdachverband/Themen/Naturschutz/Biodiversitaet/Biodiversitaet-und-Jugend/Vielfalt-bewegt-Theatermethoden.pdf