Die Lobby für Umweltbildung und BNE

Wir unterstützen Bildungseinrichtungen und Einzelpersonen, die in Niedersachsen und Bremen in Natur- und Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung engagiert sind.

Wir betreiben Lobbyarbeit und unterstützen unsere Mitglieder durch Beratung, Fortbildungen, Informationen etc.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über unsere Ziele, Serviceleistungen, Arbeitsfelder, Veröffentlichungen und über die Mitglieder der ANU Niedersachsen/Bremen e.V.

Aktuelles

ANU Niedersachsen/Bremen hat einen neuen Vorstand

Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung der ANU Niedersachsen/Bremen am Samstag, 13. Mai 2017, wurde ein neuer Vorstand gewählt. Diese Versammlung war notwendig geworden, weil bei der Jahreshauptversammlung am 11. März 2017 aufgrund mangelnder Bewerbungen kein neuer Vorstand gewählt werden konnte. Hintergrund: Der ehemalige Vorstand der ANU Niedersachsen/Bremen e.V. stand für eine... [mehr]

Projektförderung "Kurze Wege für den Klimaschutz"

Nachbarschafts- und Quartiersinitiativen können sich 2017 und 2018 wieder für eine Förderung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit für Angebote zur klimafreundlichen und ressourceneffizienten Alltagsgestaltung bewerben. Neben Kommunen und eingetragenen Vereinen haben erstmals auch Religionsgemeinschaften mit Körperschaftsstatus und Genossenschaften die... [mehr]

Zeitschrift ventuno 2/2017 mit Thema Biodiversität

ventuno ist die Praxiszeitschrift für Bildung für nachhaltige Entwicklung der Stiftung éducation21 in Bern. Sie schlägt geprüfte Unterrichtsmedien, Projekte für die Schule und Impulse für den Unterricht vor. Die neueste Ausgabe widmet sich dem Thema Biodiversität mit Beiträgen zu Bienen, Schulgärten oder Landwirtschaft und stellt hierzu zahlreiche Lernmedien vor. [mehr]

Broschüre "Vielfalt bewegt - Theatermethoden zum Thema Biodiversität in der Arbeit mit Jugendlichen"

Themen der Umweltbildung wie Biodiversität sind oft abstrakt, der Alltagsbezug ist nicht nur für Jugendliche schwer herzustellen. Theaterpädagogik bietet die Möglichkeit, ins Tun zu kommen. Die Jugendlichen probieren verschiedene Szenarien aus, nehmen unterschiedliche Perspektiven ein und erkennen Handlungsmöglichkeiten. Dabei wird klar: "Das hat etwas mit mir zu tun." Ich bin nicht bloß... [mehr]

Klimaschutz, was geht?! Klimaschutz und das innere Dilemma

Das Unterrichtsmaterial des Fördervereins NaturGut Ophoven in Leverkusen enthält Unterrichtseinheiten für Klasse 3-6 mit Abläufen, Materialien und Hintergrundinfos. "Darf ich ein T-Shirt kaufen, das mir gut gefällt, das aber unter zweifelhaften Bedingungen gefertigt wurde?", "Sollte ich im Winter auf Erdbeeren verzichten?" Bei solchen Fragen geraten Kinder in einen für sie schwer lösbaren... [mehr]

Bildungsmaterial auf www.umwelt-im-unterricht.de

Nach der Ankündigung des US-Präsidenten Donald Trump, dass die USA den Weltklimavertrag aufkündigen werden hat das Bundesumweltministerium eine Linksammlung für Materialien des BMUB auf der Internetseite www.umwelt-im-unterricht.de erstellt, die genutzt werden können, um diesen Anlass im Unterricht aufzugreifen. [mehr]

Online-Umfrage: Wissens- und Kompetenzfelder in Umwelt- und Naturschutzbildung

Lisa Lanfermann, Studentin an der Universität Hildesheim, Studiengang "Umweltwissenschaft und Naturschutz" und ehemalige ANU-Mitarbeiterin, bittet Personen, die in der Umwelt- oder Naturschutzbildung tätig sind, um Mithilfe bei ihrer Forschungsarbeit. Sie hat für ihre Masterthesis einen Online-Fragebogen entwickelt, der sich mit den Einschätzungen von Umwelt- bzw. NaturschutzbildnerInnen zu... [mehr]

Demokratische Teilhabe - Politische Aktion

Viele gesellschaftliche Veränderungen lassen sich nur politisch bewirken. Wie kann die Bildung für nachhaltige Entwicklung dazu anregen, sich kritisch mit gesellschaftspolitischen Fragen auseinanderzusetzen und aktiv zu werden? Im März stellte Franziska Buch vom Umweltinstitut München beim Netzwerktreffen Umweltbildung von Ökoprojekt Mobilspiel e.V. in München vor, welche Bedeutung politische... [mehr]

Jahrbuch Bildung für nachhaltige Entwicklung: Neue Ziele

17 Ziele für eine nachhaltige Zukunft: Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen lässt keinen Zweifel daran, wo die Reise hingehen soll. Das aktuelle Jahrbuch Bildung für nachhaltige Entwicklung des Forum Umweltbildung Österreich untersucht die Reiseroute und widmet sich in den Beiträgen konkreten Lösungsvorschlägen, innovativen Ideen und aktuellen Forschungsergebnissen. [mehr]

Internetportal des Bundes zum Wolf

Wie viele Wölfe gibt es in Deutschland? Und wie sieht die aktuelle Verbreitung aus? Die Nachfrage nach aktuellen bundesweiten Informationen zur Anzahl und auch zur Ausbreitung der Wölfe steigt stetig. Seit Ende Mai finden Verbände, Behörden, Wissenschaft und alle weiteren Interessierten wissenschaftliche Fakten und exakte Daten zum Wolfsvorkommen in Deutschland auf der vom Bundesamt für... [mehr]

Artikel 1 bis 10 von 35

1

2

3

4

vor >

Aus dem Archiv

Jahreshauptversammlung der ANU Niedersachsen/Bremen

Am Samstag, den 11. März 2017 findet in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr die Jahreshauptversammlung der ANU Niedersachsen/Bremen e.V. im Kulturzentrum Pavillon in Hannover statt. Ein zentraler Punkt wird die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes sein. Der alte Vorstand wird aus beruflichen und privaten Gründen nicht wieder kandidieren. Deshalb suchen wir vier Mitglieder, die den Vorstand übernehmen! [mehr]

Dokumentarfilm „POWER TO CHANGE“

DVD und Blu-ray zum Sonderpreis für ANU-InfodienstleserInnen

Ist die komplette Energieversorgung ohne fossile und atomare Quellen realistisch? Der Dokumentarfilm POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion nimmt den Zuschauer mit auf die Reise in die Welt der Erneuerbaren Energien, in der die unterschiedlichsten Charaktere für die Energierevolution kämpfen – voller Leidenschaft und Hoffnung, Rückschläge einsteckend und Erfolge feiernd.

POWER TO CHANGE führt... [mehr]

Unterrichtsmaterial zum Thema Nachhaltigkeit

"Einfach MACHEN!" heißt die aktuelle Handreichung für LehrerInnen, die Nachhaltigkeitsthemen in ihren Unterricht integrieren. Sie finden in den Materialien viele neue Methoden zu Zukunftsthemen, die Sie mit dem Konzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ in Ihren Unterricht einbauen und in spannende Mitmachaktionen verwandeln können. [mehr]

Master-Studiengang Transformationsstudien in Flensburg

Zum Herbstsemester 2017 startet an der Europa-Universität Flensburg der Master-Studiengang Transformationsstudien, der die sozial-ökologischen Krisen der Gegenwart zum Gegenstand hat. Im Masterstudiengang "Transformationsstudien" werden theoriegeleitet und zugleich praxisnah die Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Veränderung unter dem Leitbild der Zukunftsfähigkeit analysiert und diskutiert. [mehr]

Leitfaden: GEMEINSAM AKTIV! Freizeitangebote für geflüchtete Menschen gestalten

Gemeinsame Freizeitaktivitäten sind ein wichtiger Ansatz zur Integration von geflüchteten Menschen. Die Naturfreunde Internationale und das Forum Umweltbildung Österreich in Wien haben in einem Leitfaden Tipps von ExpertInnen und Good-Practice-Beispiele zusammengestellt, die PädagogInnen, Vereinen und engagierten BürgerInnen die Gestaltung von Freizeitangeboten für geflüchtete Menschen... [mehr]

Neue ANU-Broschüre „Bayern ist bunt - Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Geflüchteten“

Die gerade erschienene Broschüre des ANU Landesverbandes Bayern e.V. macht das vielfältige Engagement der UmweltbildnerInnen in Bayern bei ihrer Arbeit mit Geflüchteten sichtbar. Die zwölf Praxisbeispiele in der Veröffentlichung stehen stellvertretend für viele andere. Sie geben Anregungen für weitere Bildungsangebote und neue Kooperationen – denn Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein Motor... [mehr]

ANU-Projekt "Ressourcentage- gemeinsam aktiv in Asylunterkünften"

180 Veranstaltungen erfolgreich durchgeführt

Das Projekt des ANU Bundesverbandes „Ressourcentag – gemeinsam aktiv in Asylunterkünften" wird in diesen Tagen erfolgreich abgeschlossen: Das Ziel von 160 Vor-Ort-Schulungen mit Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften wurde sogar übertroffen - bundesweit wurden 180 Ressourcentage von November bis Dezember 2016 durchgeführt. Die Evaluation des Projektes wurde im Januar 2017 vorgestellt. [mehr]

Blog: EineWeltBlaBla - Globales Lernen für Jugendliche

Der Blog „EineWeltBlaBla“ des Portals Globales Lernen möchte Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit geben, sich mit Themen des Globalen Lernens zu beschäftigen. Dabei sollen Themenfelder der Nachhaltigkeit zielgruppengerecht aufgearbeitet und Projekte von Schülerinnen und Schülern authentisch vorgestellt werden. [mehr]

Wettbewerb: "Wir tun was für Bienen!" der Initiative "Deutschland summt!"

Es gibt weltweit neun Honigbienenarten und ca. 20.000 (!) Wildbienenarten. 560 der Wildbienenarten sind bei uns in Deutschland heimisch. Doch mehr als die Hälfte dieser wichtigen Bestäuber sind vom Aussterben bedroht! Ihnen fehlen zunehmend Nahrungsquellen und Lebensräume. Die Initiative Deutschland summt! startet deshalb den Versuch, alle Menschen zu motivieren, in den kommenden Monaten ihren... [mehr]

Ausleihbare Wanderausstellung "mode.macht.menschen."

Die Wanderausstellung "mode.macht.menschen." ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit des Modedesign-Studiengangs der Hochschule Hannover und dem Ev.-luth. Missionswerk Niedersachsen (ELM). Sie beschäftigt sich mit den Themen Ästhetik und Ethik in der Modeindustrie, insbesondere werden die Themen nachhaltige Mode, ökologisch verantwortliche Herstellung und fairer Handel präsentiert. [mehr]

Artikel 1 bis 10 von 16

1

2

vor >